Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Fischfilet à la Husum
Fischfilet à la Husum

ZUTATEN für 4 Personen

  • 4 Hokifilets, Kabeljau oder Dorschfilets
  • 600 g Möhren
  • ½ Stange Lauch
  • 80 g Olivenöl und etwas Butter für die Möhren zum dünsten
  • 60 g Pankomehl
  • 1 TL Bio-Zitronenschale
  • 2 TL Meerrettich
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • 200 ml Fischfond oder Gemüsebrühe

Fischfilet à la Husum

Zubereitung

Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Möhren schälen und längs in dünne Scheiben schneiden. Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden.

Die Möhren und den Lauch mit Butter kurz andünsten und mit Salz und Zucker würzen. Dann die Auflaufform fetten und die Möhren auf dem Boden verteilen.

Butter, Pankobrösel, Zitronenschale, Meerrettich, Petersilie, etwas Salz und Pfeffer gründlich mischen.

Fischfilets mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Möhren in die Auflaufform geben.

Die Bröselmischung auf den Filets verteilen, leicht andrücken und die Brühe seitlich angießen.

Im heißen Ofen auf einem Rost im unteren Drittel ca. 12-15 Minuten (je nach Dicke der Fischfilets) goldbraun backen.

Anschließend etwas Zitronensaft über den Fisch träufeln.

Dazu schmecken Petersilienkartoffeln.

 

Guten Appetit!

Zurück

© Haak & Christ 2021
Wir verwenden Cookies um Ihnen eine funktionierende Website präsentieren zu können. Mehr erfahren
Verstanden!