Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Dorsch auf Gemüse
Dorsch auf Gemüse

ZUTATEN für 4 Personen

  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 g Zucchini
  • 1 Möhre
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 5 Eiertomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 100 ml Fischfond Glas
  • 800 g Dorschfilets TK vom Seafoodstore
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 4 EL Mascarpone
  • 10 Blättchen Basilikum
  • 1 TL Butter
  • 1 EL Zitronensaft

Dorsch auf Gemüse

Zubereitung

Die Schalotten und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Zucchini waschen, längs vierteln und in Scheiben schneiden. Die Möhre schälen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, die Kerne und weißen Häute entfernen und in Stücke schneiden. Die Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, entkernen und in Größe der Paprikastücke schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Schalotten mit dem Knoblauch darin glasig andünsten, das Gemüse zugeben, würzen, kurz dünsten, dann mit dem Weißwein und dem Fischfond aufgießen.

Die Dorschfilets trocken tupfen, salzen und pfeffern. Die Mascarpone unter das Gemüse rühren, die Fischfilets darauf legen, den Deckel schließen und 6-7 Minuten, je nach Dicke des Fisches garen.
Wer den Fisch lieber gebraten isst, brät ihn separat und richtet ihn dann aber genauso an.

Die Basilikumblättchen waschen, trocken tupfen, in Streifen schneiden und in einer kleinen Pfanne in der heißen Butter andünsten. Das Fischfilet mit dem Gemüse auf Tellern anrichten, mit dem Basilikum bestreuen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Pfeffer aus der Mühle übermahlen.

 

Guten Appetit!

Zurück

© Haak & Christ 2021
Wir verwenden Cookies um Ihnen eine funktionierende Website präsentieren zu können. Mehr erfahren
Verstanden!